QiGong – Grundstand: Stehen wie ein Baum

Der Grundstand "Stehen wie ein Baum" oder "Stehen wie ein Kiefer" aus dem traditionellen QiGong - Schritt für Schritt Anleitung von Michael Diemer. Jetzt ansehen und Zuhause üben! 

Weiterlesen …

Beitrag verfasst am von Michael Diemer

Eine Geschichte: Die Steinpalme

Weiterlesen …

Beitrag verfasst am von Michael Diemer

Erfahrungsbericht EMPOWERMENT Seminar

Weiterlesen …

Beitrag verfasst am von Sophia Kat Zee Mueller

Eine Geschichte

Die Weisheit ruht an einem sicheren Ort...

Weiterlesen …

Beitrag verfasst am von Michael Diemer

Die 18 Übungen aus dem traditionellen QiGong

Liebe Übende,

in diesem Übungsvideo begleite ich euch bei den 18 gesunderhaltenden Übungen aus dem QiGong. Das Übungsvideo ist 35 Minuten lang und stellt die ideale Übungslänge für Anfänger dar.

Die 18 einfachen Übungen befreien den Kopf und lösen Verspannungen aus dem Körper. Sie lassen das Qi in uns fließen und verbinden uns mit Himmel und Erde. Sie lehren uns Achtsamkeit im Umgang mit uns selbst und unserer Umwelt.

 

Weiterlesen …

Beitrag verfasst am von Michael Diemer

Qi Gong Übung für Reinigung und Neubeginn

Eine wunderbare Übung für den Frühling, denn diese Zeit bringt Reinigung und Neubeginn mit sich. In der chinesischen Medizin steht der Frühling für das Element Holz und somit für Wachstum und die freie Entfaltung des eigenen Potentials. Lasst uns dafür Raum schaffen!

Weiterlesen …

Beitrag verfasst am von Michael Diemer

QiGong Übungsvideo „Öffnen und Sammeln“

Liebe Übende,

heute möchte ich euch drei QiGong Basisübungen zeigen, die unsere Selbstwirksamkeit steigern und für das leibliche, geistige und seelische Wohlbefinden sorgen. Die Übungen lassen sich in wenigen Minuten durchführen und fördern einen achtsamen Umgang mit uns selbst und unserer Umwelt.

 

Weiterlesen …

Beitrag verfasst am von Michael Diemer

Qi-Wave

Stress ist nicht gleich Stress. Es gibt zwei Arten von Stress: Eustress und Distress. Eustress ist ein positiver Stress. Etwa wenn wir Termine und Abgabefristen einhalten müssen, die Arbeit aber mit Freude und Begeisterung ausüben. Distress ist ein negativer Stress, der oft durch Leistungsdruck entsteht und Gefühle wie Angst und Verzweiflung auslöst. Disstress wird immer als Belastung wahrgenommen und schädigt auf Dauer Körper, Geist und Seele. Um in dieser schnelllebigen Zeit mit dem Leistungsdruck – ob nun von außen oder selbstauferlegt - umgehen zu können, ist es nötig, die eigenen Ressourcen zu stärken.

Die eigenen Ressourcen zu stärken, die eigene Resilienz zu erhöhen und das Üben der Achtsamkeit als Ressource für Körper, Geist und Seele – dies sind die Ziele der von mir entwickelten „Qi Wave“.

 

Weiterlesen …

Beitrag verfasst am von Michael Diemer